Direkt zum Inhalt

Ortung – Wo befindet sich eigentlich…

Der Begriff Ortung schließt Verfahren ein, die die Position eines Objektes bestimmen. Das hilft Ihnen dabei zu wissen, wo sich Ihr Gerät, Werkstück oder andere Gegenstände befinden. Oder Sie können genau abschätzen, wie viele Arbeitsschritte noch notwendig sind, bevor ein Werkstück in den Versand geht. Unser Kompetenzteam zeigt Ihnen, wo Sie Ortungstechnologien in Ihrem Betrieb einsetzen können.

Was leisten Ortungstechnologien?

Es gibt viele Möglichkeiten und Technologien, um Objekten zu orten. Ausschlaggebend für die Wahl ist die Umgebung und der Zweck des Einsatzes. Befindet sich das zu ortende Objekt z.B. an der frischen Luft, lässt sich die Ortung in der Regel kostengünstig mit GPS-Empfängern realisieren. In Gebäuden kann der Satellitenempfang nicht garantiert werden, daher müssen hier eigene „Satelliten“ installiert werden, die z.B. die Distanzmessungen zwischen dem Objekt übernehmen und die Daten zur Weiterverarbeitung schicken.

Dabei ist es wichtig, die Anforderungen an die Ortung zu bestimmen. Soll festgestellt werden, ob Ihr Werkstück innerhalb einer gewissen Zone oder eines bestimmten Raumes (z.B. dem Lager) liegt, dann reicht eine einfache Zonenortung mittels Bluetooth aus. Muss die Position inklusive der Höhe einer Kiste genau bestimmt werden, empfehlen sich Funktechnologien wie Ultrabreitband, die die Distanzen auf bis zu 10 cm genau bestimmen können. Die Möglichkeiten der Umsetzung sind vielfältig.

Die Ortung selbst lässt sich in Dashboard-Systemen visualisieren. So wissen nicht nur die Mitarbeitenden, wo sich das Objekt befindet, sondern auch das ERP-System.

Welchen Nutzen hat Ortung für KMU?

Ortung ist eine Querschnittstechnologie, die eine Grundlage für weitergehende Aufgaben darstellen kann. So ist sie Teil eines Digitalen Zwillings oder kann bei der Automatisierung der Produktion helfen. Besonders in der Logistik ergeben sich interessante Potentiale, um Abläufe flüssiger zu gestalten und Probleme schneller zu erkennen. Auch bei der Umsetzung von Sicherheitskonzepten kann Ortung neue Möglichkeiten eröffnen. Nicht zuletzt sind Daten wie z.B. der Füllstand einer Mülltonne nicht nutzbar, wenn der Kontext (also die Position der Mülltonne) fehlt. Das gilt vor allem bei beweglichen Objekten. Auch menschliche Fehler können damit kompensiert werden. So lassen sich mit Ortung verlorengegangene Werkzeuge und Krankenhausbetten wiederfinden.

Ortung mit dem Mittelstand-Digital Zentrum SH kennenlernen

Ortungstechnologien und Szenarien sind für beinah jedes kleine und mittelständische Unternehmen interessant. Wir nehmen Sie an die Hand und zeigen, wo Ihre Möglichkeiten liegen.

Das Mittelstand-Digital Zentrum unterstützt Sie mit Labtouren, Workshops, Informationsveranstaltungen und Sprechstunden beim Kennenlernen dieser Technologien. Oder starten Sie direkt ein Projekt mit uns und nutzen Sie unsere Expertise, um die Abläufe in Ihren Unternehmen zu digitalisieren.

Ortung live erleben

In unserem Erlebnisraum zeigen wir mögliche Einsatzszenarien mit einer Vielzahl von Sensoren und den dazugehörigen Visualisierungen.

Wenn Sie Interesse haben und die Technologien bei sich im Unternehmen im Einsatz sehen wollen, kommen wir auch mit portablen Demonstratoren zu Ihnen. So können Sie innerhalb kürzester Zeit evaluieren, ob die Technologie auch Ihre Probleme lösen kann.

Veranstaltungen zum Thema

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Starten Sie Ihr erstes Projekt mit uns

Die Bundesinitiative Mittelstand Digital ermöglicht Ihnen eine kostenlose Zusammenarbeit mit unseren Hochschulpartnern. So können Sie die ersten Schritte in Ihr Projekt machen, mit kompetenten Expert:innen an Ihrer Seite.

Das sind Ihre Vorteile:

  • Kennenlernen erprobter Technologien
  • Machbarkeitsanalysen für Ihr Einsatzszenario
  • Anwendungsbezogene Projekte
  • Kontakte knüpfen mit anderen Unternehmen

 

Impulswerft

In der ImpulsWerft durchleuchten wir mit Ihnen gemeinsam, wo die konkreten Potenziale der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen liegen.

Projekt

Sie haben bereits eine konkrete Idee und wollen Sie umsetzen? Nach einer Machbarkeitsstudie begleiten wir Sie als Sparringspartner mit unserer Erfahrung.

Labtour

Lernen Sie passende Technologien zum Anfassen kennen. Regelmäßig führen wir Labtouren mit unseren Demonstratoren durch.

Das haben andere Unternehmen mit uns umgesetzt

Sensorik
Oncotec - Einsatz von Sensorik für Chargendokumentation
Wenn Betten kommunizieren...
Ortung
Hypros GmbH – Suchzeiten mit Ortung reduzieren
Ortung
macio - Ortung im Umfeld von Werkzeugmaschinen und Robotern

Ihr Kompetenzteam

Prof. Dr. Horst Hellbrück
Prof. Dr. Horst Hellbrück Drahtlose Ortung & Vernetzung
Marco Cimdins
Marco Cimdins Vernetzung und Ortung

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren