Direkt zum Inhalt
  • 13:00–18:00
  • CoWork 17 - Rendsburg
Künstliche Intelligenz

Zukunftswerkstatt "Mensch-Unternehmen-KI"

Das Mittelstand-Digital Zentrum, das Regionale Zukunftszentrum Nord und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rendsburg laden ein zur Zukunftswerkstatt:

Bekommen Sie spannende Einblicke in die Herausforderungen und Chancen, die die fortschreitende Digitalisierung, insbesondere durch Künstliche Intelligenz, mit sich bringt. Erfahren Sie mehr über "Future Skills" und diskutieren Sie in interaktiven Sessions zu Themen wie KI & Gesundheit der Mitarbeitenden, KI & Nachhaltigkeit, KI & Befähigung und KI &Kulturwandel im Unternehmen.

Werden Sie Teil eines interaktiven Prozesses zur Entwicklung von Lösungen, die die Arbeitswelt für alle Generationen besser machen und lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten!

Das erwartet Sie

Future Skills - Wie müssen wir uns für die Zukunft aufstellen

Impuls von Alexander Ohrt, OpenCampus

 

anschließend stehen die nachfolgenden Sessions zur Auswahl:

ChatGPT und Co.: Künstliche Intelligenz im Nachhaltigkeits-Check!

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Durch ChatGPT hat die Wahrnehmung und auch die Nutzung erheblich zugenommen.

Und, wie oft nutzen Sie eigentlich ChatGPT? Ein tolles Werkzeug, oder? ChatGPT ist super, doch sein enormer Energie- und Kühlwasserverbrauch ist ein Faktor, den wir nicht ignorieren können. Haben Sie sich darüber mal Gedanken gemacht? Diese Session soll dazu beitragen, das Bewusstsein zu schärfen. Denn es liegt an uns allen, eine ausgewogene Betrachtung von KI zu fördern.

KI und Gesundheit

In der heutigen Zeit verändert sich die Arbeitslandschaft und die Anforderungen an den Mitarbeitern rasant, umso wichtiger, sich mit der mentalen Gesundheit der Beschäftigten auseinanderzusetzen. Im Rahmen des Workshops möchten wir daher über Wege diskutieren, wie wir die mentale Gesundheit unserer Mitarbeitenden stärken, Stress reduzieren und sie widerstandsfähiger gegenüber den Veränderungen machen können.

KI und Unternehmenskultur

Wir erarbeiten, wie eine gute Unternehmenskultur entwickelt werden kann, damit der Einsatz von KI so gestaltet wird, dass er eine Bereicherung für die Mitarbeitenden und das Unternehmen darstellt. Dabei gehen wir auf die Themen Werte im Unternehmen, Richtlinien und auch Grenzen ein.

KI und Kompetenzen

Der Begriff der Künstlichen Intelligenz ist komplex, und der Umgang mit KI erfordert viele neue Kompetenzen. Aber welche genau braucht man wofür?

In dieser Session geht es um die verschiedenen Dimensionen des Anwendung von KI – vom 1. Berührungspunkt und der Motivation, sich damit auseinanderzusetzen, über das Anwenden und Implementieren bis hin zur Evaluation und Weiterentwicklung dieser Systeme. Wir wollen diskutieren, auf welcher Ebene welche Kompetenzen relevant sind und wie sich das im Arbeitsleben auswirken kann.

Ihre Ansprechpartnerin

Regine Schlicht
Regine Schlicht Leitung Mittelstand-Digital Zentrum Schleswig-Holstein

Anmeldung zur Veranstaltung
An diese Adresse wird eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung gesendet.
Angaben zur Teilnehmer*in
Anmeldung abschließen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an moin@digitalzentrum-sh.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, geben Sie uns bitte beim Einchecken am Tag der Veranstaltung Bescheid.

Bitte addieren Sie 2 und 8.

Bei den mit einem * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.