Direkt zum Inhalt
  • 14:00–16:30
  • Industrie- und Handelskammer zu Lübeck
Nachhaltigkeit

Workshop - Doppelte Wesentlichkeitsanalyse

Im März haben wir uns zu einem ersten Workshop getroffen und an folgenden Vorbereitungsschritten zur Erstellung der doppelten Wesentlichkeitsanalyse gearbeitet:

  1. Projektinitiierung und strategische Grundlagen
  2. Beschluss der obersten Leitung
  3. Projektplanung
  4. Bilanzgrenzen und Stakeholder-Analyse
  5. Geschäftsmodell
  6. Bestandsaufnahme
  7. Wesentliche Nachhaltigkeitsaspekte

Der Austausch und das gemeinsame Arbeiten haben deutlich gezeigt, wo die Herausforderungen liegen und welche Herangehensweisen gewählt werden können und sinnvoll sind. Wir sind zu ersten praktischen Ansätzen gekommen, die wir vor dem nächsten Treffen mit Euch teilen werden.

Hier möchten wir anknüpfen, um unser Ziel einen Leitfaden zur Erstellung einer doppelten Wesentlichkeitsanalyse weiterzuverfolgen. Wir laden Euch herzlich ein, an unserem nächsten Arbeitsworkshop teilzunehmen, in dem wir uns unter anderem mit folgenden Fragestellungen beschäftigen möchten:

  • Welche Stakeholder befrage ich zu welchen Themen?
  • Wie sieht meine Kommunikationsstrategie aus?
  • Wie definiere ich die Skala für wesentliche Aspekte?

Wir freuen uns auf alle, die bereits teilgenommen habe und diejenigen, die neu dazustossen möchten!

Ort der Veranstaltung

Industrie- und Handelskammer zu Lübeck
Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck

Google Maps

Sprechen Sie uns jederzeit gerne an

Inger Struve
Inger Struve Prozesse und Nachhaltigkeit
Aurora Selmani
Aurora Selmani Veranstaltungen | Teamassistenz IHK

Anmeldung zur Veranstaltung
An diese Adresse wird eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung gesendet.
Angaben zur Teilnehmer*in
Anmeldung abschließen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an moin@digitalzentrum-sh.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, geben Sie uns bitte beim Einchecken am Tag der Veranstaltung Bescheid.

Bitte addieren Sie 2 und 1.

Bei den mit einem * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.